Lehmfarbe – Anstrich mit Lehmfarben für ein gutes Raumklima

Lehmfarbe

DomoNatur® Lehmfarbe lieferbar im 5 und 10 Liter Gebinde

Das Bauen mit Lehm hat eine Jahrtausende alte Tradition. Lehmbaustoffe sind bewährt und können auch in Häusern in moderner Bauweise konventionellen Baustoffen das Wasser reichen. Besonders die stofflich einfache Zusammensetzung aus Ton und Sand macht den Lehm bei der Auswahl gesunder Baustoffe unschlagbar. Weil zum Beispiel im Lehmputz keine synthetischen Zusätze enthalten sind, können auch keine giftigen Emissionen an die Raumluft abgegeben werden – so einfach ist das!

Lehmfarbe ist gut für Ihr Raumklima

Lehmfarbe - Lehmputz

Lehmfarbe für Lehmputz

Neben der stofflichen Einfachheit hat Lehm noch einen weiteren Pluspunkt, den kein kunststoffvergütetes Produkt aufweist. Es ist die hohe Kapazität der Wasseraufnahme aus der Raumluft. Das Auftreten einer hohen Raumluftfeuchte kann vom Lehm gepuffert und bei Bedarf wieder an die Raumluft abgegeben werden. Deutlich sichtbar wird der Effekt im Bad. Nach dem Duschen können Sie in einem Badezimmer mit Lehmputz verputzten Wand- und Deckenflächen oft noch in den Spiegel schauen, ohne dass dieser beschlagen ist.

Dieser Effekt wird im Badezimmer eindrucksvoll sichtbar. Viel interessanter ist die Eigenschaft jedoch in Räumen wie Schlafzimmer oder Kinderzimmer. Ungesund hohe Feuchtigkeitsspitzen, die eine schimmelfördernde oder auslösende Eigenschaft haben, können mit Lehmprodukten ausgeglichen werden. Ein gesundes Raumklima ist ziemlich sicher.

Lehmputz – adäquater Anstrich mit Lehmfarbe

Lehmfarbe auf Lehmputz

DomoNatur® Lehmfarbe auf Lehmputz

Ein Lehmputz verliert seine feuchtigkeitsregulierende Eigenschaft auch nach Jahrhunderten nicht.

Die positive Wirkung für ein gutes und gesundes Raumklima bleibt nur gewährleistet, wenn der Anstrich diese Eigenschaft unterstützt und nicht behindert.

Zum Streichen von Lehmputzen eignet sich von daher eine matte Lehmfarbe besonders gut.

DomoNatur® Lehmfarbe weiß oder pigmentiert

Lehmfarbe-Mischanlage

Farbmischanlage für Lehmfarbe

Lehmputze weisen ein fünffach höheres Speichervermögen für Feuchtigkeit auf als ein Gipsputz. Damit diese Eigenschaft nicht verloren geht, empfehlen wir Ihnen den Anstrich mit DomoNatur® Lehmfarbe.

Die Lehmfarbe ist im Ausgangston weiß. Sie kann allerdings auch mit Erd- und Mineralpigmenten beliebig abgetönt oder gleich in unserer Farbmischmaschine auf den gewünschten Farbton gemischt werden. Die Farbpalette beim DomoNatur® Lehmcolor ist mit über 2.000 Farbtönen fast unbegrenzt.

Untergrund – Vorbehandlung für DomoNatur® Lehmfarbe

Die Qualität eines guten Anstrichs ist stark abhängig vom jeweiligen Untergrund. Dieser sollte fest, fett- und staubfrei sein. Beim Anstrich auf neue Lehmputze empfehlen wir diese zunächst mit einer sauberen Bürste abzufegen. Der erste Anstrich erfolgt dann mit Lehmfarbe, die mit 10% Wasser verdünnt wird. Das gibt noch keinen deckenden Anstrich, aber eine schöne weiße Grundierung, die für folgende Anstriche (1-2) ohne Wasserzusatz sich bestens eignet.

DomoNatur® Lehmfarbe auf Gipskarton / Gipsfaserplatten?
Lehmfarbe im Trockenbau

Lehmfarbe im Trockenbau

Mit DomoNatur® Lehmfarbe können Sie auch Untergründe aus Gipskartonplatten (GKP) oder Gipsfaserplatten zum Beispiel Fermacell-Platten streichen. Auch wenn die Wasseraufnahme Kapazität bei Gipsprodukten deutlich geringer ist, als beim Lehmputz (ca. nur 1/5) wird mit DomoNatur® Lehmfarbe weiß oder pigmentiert diese Eigenschaft nicht auch noch genommen.

Besonders beim Ausbau im Dachgeschoss werden die Innenausbauplatten oft eingesetzt. Eine Alternative dazu gibt es mit den Lehmbauplatten oder mit DomoNatur® Introtek Platten aus Holzfaser, die mit einer ca. 5-6mm starken Lehmputzschicht unter Einlage einer Gewebearmierung überputzt werden. Alternativ zur DomoNatur® Lehmfarbe können Sie Ihre Flächen auch mit DomoNatur® Lehmstreichputz streichen. Nähere Infos finden Sie unter >Lehmstreichputz<

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Marburg, Kassel, Gießen - Maler

Ausbau und Anstrich – alles aus einer Hand

In unseren Ausstellungsräumen in Kassel, Gießen und in Lahntal-Caldern bei Marburg finden Sie einige Wand- und Musterflächen, die mit Lehmfarbe gestrichen wurden. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich inspirieren.

Handwerk und Dienstleistung im Öko Bau-Zentrum

Wenn Sie auch auf der Suche nach dem passenden Handwerker sind, der für Sie die Wand- und Deckengestaltung übernehmen soll, dann sind Sie bei uns auch richtig. Unsere Handwerksabteilung ist im Umgang mit Naturfarben vertraut und übernimmt die Ausführung bei Ihnen gerne!

DomoNatur® Lehmfarbe nach NCS – Natural Color System

Lehmfarbe-Naturharzdispersion

NCS-Farbfächer – DomoNatur Lehmfarbe

Für die Farbauswahl nutzen wir das „Natural Color System“ (NCS) auch NCS-Farbsystem genannt. Es handelt sich um ein standardisiertes Farbsystem, welches auf der menschlichen Farbwahrnehmung, der  Farbempfindung beruht. Weitere Infos zu NSC hier bei Wikipedia.