Hartöl-Pflegemittel für Holzoberflächen

Ölwäsche

Ölwäsche – aus “Alt” wird “Neu”

Für die Oberflächen Ihre Holzböden bieten wir Ihnen eine breite Palette von Behandlungsmöglichkeiten an. Neben der Oberflächenbehandlung mit Naturharz Hartöl können Sie Ihre Holzoberflächen auch mit Hartwachsöl wachsen oder mit einer Holzlasur lasieren.

Behandlung von Holzoberflächen

Holz ist ein Naturprodukt. Damit Ihnen die Natürlichkeit und auch der Holzcharakter lange erhalten bleiben, haben wir für Sie folgendes Domo Natur® Sortiment von Hartölen und Pflegemitteln zusammengestellt:

Domo Natur Pflegeprodukte

Domo Natur Hartöl-Pflegemittel für Holz

  • Hartöl 
    Sehr strapazierfähige Grundierung und Oberflächenfinish für beanspruchte Holzflächen, Kork und offenporigen Stein im Innenbereich.
  • Hartwachsöl & Hartwachsöl farbig
    Für den stark strapazierten Holzboden. Ergibt eine seidenglänzende Oberfläche. Das Premiumöl ausschließlich für den erfahrenen Profi. Farben: Pinie, Kirsche, Walnuss, Weiß, Grau, Schwarz.
  • Hartöl hell
    Sehr strapazierfähige, vergilbungsarme Grundierung und Oberflächenfinish für beanspruchte Holzflächen, Kork und offenporigen Stein.
  • Hartöl Spezial
    Harzreiche, wachshaltige Endbeschichtung für normal und stark strapazierte Flächen. Besonders geeignet für Fussböden, Treppen, Türen und für den anspruchsvollen Möbelbau.
  • Pflegeöl
    Hochwertiges Produkt zur Pflege und Werterhaltung. Für alle geölten und gewachsten Flächen wie z. B. Holz, Kork und Linoleum im Innenbereich.
  • Refresher
    Flüssige, schnelltrocknende Auffrischung aus Leinöl und Bienenwachs für alle gewachsten und geölten Böden, auch Linoleum.
  • Teak & Gartenmöbelöl
    Zur Nachpflege geölter Gartenmöbel sowie zur Erstbehandlung von unbehandelten Gartenmöbeln aus Hart- oder Weichholz.

Wenn Sie Fragen zu richtigen Oberflächenbehandlung von Holzoberflächen haben, dann führen wir gerne in unseren Verkaufsräumen auch eine individuelle Beratung durch.

Besuchen Sie uns an unseren Standorten in Lahntal / Caldern bei Marburg, in Kassel oder in Gießen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

6 Antworten

  1. Johannes Lesch sagt:

    Hallo zusammen, wir haben in der Küche einen stark beanspruchten Dielenboden. Diese werde ich nun abschleifen und die Frage wäre welches Hartöl verwendet werden sollte bzw. ist eine Sorte ausreichend?
    Beste Grüße
    Johannes

    • Guten Morgen Herr Lesch,
      wir empfehlen nach dem Schleifen einen zweimaligen Ölauftrag mit DomoNatur Hartöl und nach dessen Durchtrocknung eine dünne Endölung mit DomoNatur Hartöl Spezial.
      Durch das Hartöl wird das Holz gesättigt und fleckunempfindlich. Das Hartöl Spezial schafft eine mechanisch noch höhere Beanspruchbarkeit.
      Gerne können Sie uns bei eventuellen Rückfragen unter der 0561 969670 erreichen.
      Mit den besten Wünschen
      Matthias Ried

  2. Schulz sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herrn, meine Kiefer- Dielen sind mit Hartwachsöl weiß endbehandelt.
    Welche nachfolge Pflege können Sie mir empfehlen?
    Mit freundlichen Grüßen
    Jutta Schulz

    • Hallo Frau Schulz,
      vielen Dank für Ihre Nachricht und für Ihr Interesse an Pflegemitteln für Ihren Holzfußboden mit weißgeölter Oberfläche.
      Zur Unterhaltsreinigung empfehlen wir eine weißpigmentierte Bodenseife, die Sie gerne bei uns in Kassel abholen können.
      Neben der Seife bieten wir mit dem Produkt Premium Bodenpflege auch eine transparente Pflegeemulsion an, das durch Wachsanteile nach der Reinigung für eine seidenglänzende Oberfläche sorgt.
      Bei Bedarf haben wir auch ein weißpigmentiertes Hartöl da, dass Sie verwenden können, wenn der Boden sich “trocken” anfühlt.
      Beste Grüße
      Daniel Döbel

  3. Heiner Moeller sagt:

    Hallo! Ich habe jetzt meine abgeschliffenen Holzdielen zweimal mit eurem Domo Natur Hartöl gestrichen, sieht sehr schön aus! Ich glaube, die Dielen könnten noch einmal Hartöl vertragen, da sehr beansprucht (Badezimmer). Kann ich danach noch einmal Hartwachsöl als Abschluss auftragen, verträgt sich das? Wenn ja, habt ihr ein Hartwachsöl, das das Holz nicht wesentlich dunkler macht? (Im Moment sind die Dielen sehr hell, wie Kiefernholz). Gruß! Heiner

    • Guten Morgen Herr Möller,
      vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir empfehlen, falls ein weiterer Anstrich gewünscht ist, mit dem Domo Natur Hartöl Spezial zu arbeiten.
      Dieses Öl hat zusätzlich eine Wachskomponente und bildet eine mechanisch stark beanspruchbare und fleckunempfindlichere Fläche und ist perfekt auf das von ihnen genutzte Hartöl als Endbeschichtung abgestimmt. Die Farbe des geölten Holzes wird kaum noch stärker angefeuert, wobei ein leichter Glanz (falls gewünscht) durch polieren erreicht werden kann.
      Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
      Mit den besten Wünschen
      M. Ried

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.