Streichen – Neuer, frischer Anstrich mit Naturfarben für Decken & Wände

Anstrich mit Naturfarben

Malermeister Rühmer bei der Grundierung zum Anstrich mit Naturfarben

Anstrich – Es tut gut, in frisch gestrichenen Räumen einer Wohnung leben zu dürfen. Besonders gut, wenn die Farben für den Anstrich gut decken, schön aussehen und auch noch frei von synthetischen Kunststoffen und Bindemitteln sind, was positiv für die Raumluft ist.

Gutes Raumklima

Mit DomoNatur® Lehmfarbe oder Kalkfarbe auf Sumpfkalkbasis ist das genauso gegeben wie bei den Farben DomoNatur® Almano Raumweiß und Raumweiß Spezial, die sich in Profiqualität als Naturharzdispersionen bestens zum Anstrich in Innenräumen eigenen.

DomoNatur® Naturfarben – Anstrich mit System

Naturfarbenladen

DomoNatur®Naturfarben, Öle, Wachse, Holzlasuren etc. in unseren Ausstellungsräumen

Damit das Endergebnis Ihren Erwartungen gerecht wird, bieten wir Ihnen im DomoNatur® Sortiment passend zum Anstrich auch entsprechende Grundierungen und das nötige Werkzeug an. Sollten Sie bei Ihrem Renovierungswunsch auch auf der Suche nach dem richtigen Handwerker sein, dann haben wir auch dafür eine Lösung.

Anstrich – Soll die Tapete oder direkt der Putz gestrichen werden ?

Naturharzfarbe - blau

DomoNatur® Naturharzfarbe für innen im Farbton blau auf Raufaser

Bei der Renovierung von Decken und Wandflächen stellt sich oft die Frage, ob der alte Untergrund einfach nur mit neuer Farbe übergestrichen werden soll und fertig. Diese Art der Renovierung minimiert den Aufwand und ist durchaus üblich. Eine Raufasertapete kann auch zwei- oder dreifach übergestrichen werden.

Lehmfarbe-Naturharzdispersion

DomoNatur® – Naturfarben in großer Vielfalt

Doch was tun, wenn bereits viel Schichten Farbe auf einer Tapete oder mehrere Tapeten übereinander den Untergrund bilden? Wenn das Ergebnis am Ende gut werden soll, gibt es dafür nur eine Lösung: Die Tapete muss bei Ihrer Renovierung bis auf den Putzuntergrund abgenommen und entsorgt werden.

Voll im Trend – Anstrich direkt auf Putz mit glatter Farbe oder Streichputz

Naturfarben mit Lasurtechnik

Naturfarben mit Lasurtechnik – Ausführung im Zuge einer Sanierung im Altbau

Mit einem Anstrich direkt auf dem Putz liegen Sie voll im Trend. Ist der freiliegende Putz fest, trocken und nicht kreidend kann es mit dem Auftragen der neuen Farbe bald los gehen. Zu überprüfen bleibt beim Renovieren noch, ob an den Decken und Wandflächen irgendwo Risse aufgetaucht sind, die zuvor von der Tapete abgedeckt waren. Ist das der Fall, dann wird der Aufwand etwas größer, denn ein einfacher Anstrich deckt Risse im Putz nicht ab.

Kalkspachtel

Untergrundvorbereitung mit HAGA-Natur Kalkspachtel im Dachgeschossausbau

Risse sollten unter Einlage einer dünnen Gewebearmierung übergespachtelt werden. In der Regel spachtelt der Maler bei Rissen die ganze Wand oder die Decke, damit ein einheitlicher, homogener Untergrund entsteht und nicht im Bereich des Risses nach dem Spachteln eine unschöne „Wölbung“ vorsteht, die im Licht auch noch einen langen Schatten wirft.

Untergrundvorbereitung – Grundierung, Kalkspachtel und Lehmkleber

Lehmkleber - Lehmputzuntergrund

Lehmkleber – Lehmputzuntergrund mit Gewebearmierung

Bei der Untergrundvorbereitung empfehlen wir zunächst immer einen Anstich mit der Mineralputzgrundierung, die für einen griffigen Untergrund sorgt. Die Grundierung gibt es in der Ausführung fein für glatte Anstriche zum Beispiel mit einer Lehmfarbe oder in der Variante grob für Anstriche mit Kalkstreichputz oder Roll- und Streichputz.

Ist Spachteln erforderlich, dann setzen wir auf Kalkbasis einen Universalspachtel von HAGA-Naturfarben aus der Schweiz oder einen feinen Lehmkleber ein. Beide Vorgehensweisen eigenen sich hervorragend in der Sanierung von Wandflächen oder auch im Neubau, wenn die Schaffung eines einheitlichen Untergrundes erforderlich wird.

Anstrich mit Lehmfarbe, Kalkfarbe oder mit Streichputz
Lehmfarbe-im-Fachwerkhaus

Anstrich mit Lehmfarbe im Fachwerkhaus

Ist die Vorbereitung abgeschlossen und der Untergrund einheitlich, dann geht es endlich mit dem Anstrich los. Decken und Wandflächen übernehmen eine wichtige Funktion. Sie bilden innerhalb von Wohnräumen eine große Fläche, die im ständigen Austausch mit der Raumluft steht und somit Einfluss auf ein gutes Raumklima hat.

Lehmfarbe

Wohnraum gestrichen mit DomoNatur®Lehmfarbe weiß

Eine zentrale Rolle spielt dabei die Luftfeuchtigkeit. Umgangssprachlich wird immer wieder gesagt, dass Wände „atmen“. Das machen sie natürlich nicht. Aber mit der Raumluft, die wir einatmen, haben Wände und Decken unmittelbar zu tun. Wand- und Deckenflächen sollten gut feuchtigkeitsregulierend sein. Das mindert die Bildung von Schimmel und filtert Schadstoffe.

Yosima - farbiger Lehmputz

Yosima – farbiger Lehmputz in unserer Ausstellung in Caldern bei Marburg

Mit der hohen Wasserspeicherkapazität von Lehm- und Kalkputzen auf Sumpfkalkbasis wird diese Funktion gefördert und mit den passenden Anstrichen im DomoNatur® System als Lehmfarbe, Lehmstreichputz, Kalkfarbe und Kalkstreichputz weiter unterstützt.

In unserem Sortiment führen wir neben Naturfarben auch Putzsysteme, die Farbe und Putz zugleich sind. Dazu zählen der Yosima Lehm-Designputz und der Kalkfeinputz aus Supfkalk.

Angebot – Naturfarben für die Renovierung mit & ohne handwerkliche Dienstleistung
Naturbaustoffe im Laden Gießen

Naturfarben in unserem Laden in Gießen

Besuchen Sie unsere Ausstellungsräume in Gießen, Kassel oder in Lahntal-Caldern bei Marburg. Überzeugen Sie sich von unserer großen Auswahl an natürlichen Farben, Putzen auf Lehm- und Kalkbasis und andern Naturbaustoffen, die wir für den Einsatz im Innen- und teilweise auch für den Außenbereich für Sie führen.

Holzfußboden aus Eiche weiß geölt

Holzfußboden aus Eiche weiß geölt

Wohnräume mit Naturfarben zu gestalten, hat eine besondere Qualität. Bei uns finden Sie kleine Farbkarten, größere Muster und große Musterflächen, die Ihnen eine Entscheidungshilfe für Ihr Projekt sein werden. Auch Ihren neuen Holzfußboden haben wir für Sie passend im Programm 🙂

Gerne können Sie uns eine Nachricht gleich hier unten in der Kommentarfunktion schreiben, eine Mail senden oder uns anrufen. Die Kontaktdaten zu den einzelnen Standorten finden Sie unten.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.