Beratung Gebäude

Gesamtberatung für Wohnungen und Einfamilienhäuser über den richtigen Aufbau für die gewünschten Oberflächen bei Fachwerk-, Stein-, Holzständer- oder Blockhäusern sowie Fertighäusern. 

  • Wärme-, Kälte und Schallschutz
  • Putze und Anstriche
  • Bodenaufbauten und Bodenbeläge
  • Fenster und Türen
Preis für Beratung

Wie oben, einschließlich baubiologischer Vorbewertung der Räume zur vorbeugenden Vermeidung oder Sanierung von Wohnschimmel oder Insektenbefall. Eventuell notwendige Laboruntersuchungen zur exakten Feststellung des Ist-Zustandes sind darin nicht enthalten.

Preis für diese Beratung richtet sich nach Umfang und Entfernung

4 Antworten

  1. Rolf Heinz sagt:

    Ich möchte die Außenwand meines Schlafzimmer wegen Schimmel sanieren. Ich habe die Tapete entfernt, darunter ist ein Gipsputz, Untergrund Porotonwand. Problem war auch großer Schrank an Außenwand. Ich muss nun wenn es wärmer ist den Kleister abwaschen, da keine Tapete mehr draufkommt. Laibungen Fenster sind Rigips möchte ich entfernen u. kpl. vergipsen. Der Putz ist nur minimal befallen. Kann ich auf den Gipsputz nach grundierem einen Art Glätteputz auf Kalkbasis aufbringen oder nur mit Farbe streichen, was empfehlen Sie? Kann man auch online kaufen?

    • Sehr geehrter Herr Heinz,
      vielen Dank für Ihre Nachricht mit dem Fragen zur Behandlung von Oberflächen, die mit Schimmel befallen sind.
      Aus der Entfernung ist es schwierig, eine genaue Empfehlung abzugeben, die Probleme mit Schimmelpilzbefall löst.
      Ob ein Anstrich mit Kalkfarbe mit oder ohne Kalkglätte dauerhaft genügt, wage ich zu bezweifeln.
      Befallende Wandflächen mit einem Gipsputz zu sanieren, ist nicht unbedingt der richtige Ansatz.
      Ich nehme an, dass Sie ein größeres Problem mit Schimmelpilzen in Ihrem Schlafzimmer haben, da Sie Flächen hinter dem Schrank und die Fensterlaibungen ansprechen.
      Durch Überstreichen mit einer alkalischen Kalkfarbe aus Sumpfkalk wird die Ursache oft nicht abgestellt.
      Wärmebrücken sind oft ein Problem, das keine Farbe lösten kann.
      Wo steht Ihr Haus?
      Vielleicht können wir in der kommenden Woche telefonieren?
      Teilen Sie uns dazu per Mail Ihre Kontaktdaten mit.
      Schöne Grüße
      Daniel Döbel

  2. raoul verbeek sagt:

    Hallo,
    ich renoviere gerade ein fachwerkhaus in eigenregie.
    ich möchte viel naturstoffen einsetzen. jetzt würde ich zur isolierung und zur schalldämmung
    meine außenwandt isolieren. evt mit leichtlehm.
    auch meine zwischendecken müssten ausgefüllt werden.
    hier fragt sich auch welches material ich am beste verwenden soll.
    gibt es im süddeutschen ein berater? (raum schwäbisch hall)
    wenn ja, wieviel würde eine beratung vor ort kosten?

    bitte um kurze info per mail.

    vielen dank.
    mfg raoul verbeek

    • Sehr geehrter Herr Verbeek,

      vielen Dank für Ihre Nachricht.

      Fachwerkhaus und Naturbaustoffe passen sehr gut zusammen 🙂
      Beim Sanieren gibt es kaum eine vernünftige Alternative zu Lehm- und Kalkprodukten.
      Leider können wir keine Vorortberatung bei Ihnen in Schwäbisch-Hall durchführen.

      Liefern können wir jedoch bundesweit 🙂

      Vielleicht rufen Sie mich mal unter 06420 60600 an.

      Beste Grüße
      Daniel Döbel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.