Wandgestaltung – für schöneres Wohnen

Wandgestaltung

Wandgestaltung – dezent, einladend warm

Wände sind markante Elemente im Erscheinungsbild eines Raumes. Auch wenn wir uns dessen nicht immer bewusst sind, nehmen Wandflächen einen großen Einfluss auf unser Empfinden.

In Kinderzimmern scheint dieser Einfluss den Eltern noch klar zu sein. Denn viele Eltern versuchen, der Konstitution Ihrer Kinder entsprechend, die Wandflächen zu gestalten.

Schöneres Wohnen mit Naturfarben frei von synthetischer Chemie

Für das Wohnzimmer und für alle anderen Räume gilt jedoch auch, dass unser Wohlempfinden stark von den Umgebungsflächen beeinflusst wird. Neben dem optische Erscheinungsbild nehmen unsere Sinne auch die stoffliche Qualität des verarbeiteten Materials auf.

Mit Naturfarben treffen Sie die beste Wahl!

Ökologisch sinnvolle Materialien zur Wandgestaltung

Für Sie haben wir im Öko Bau-Zentrum eine breite Palette an Möglichkeiten in unterschiedlichen Oberflächenkreationen zusammengestellt.

Lasurtechnik

Lasurtechnik – Wandgestaltung mit Farbpigmenten

Da gibt es beispielsweise die Lehm-Dekorputze, die eingefärbt in unterschiedlichen Farben auf die Wand aufgetragen werden können. Oder als weißer Untergrund sich für die Lasurtechnik eignen.

Auf fast allen glatten Untergründen hat sich besonders der Domo Natur Streichputz bewährt. Er ist feinkörnig und matt naturweiß. Durch den Zusatz von Farbpigmenten oder in Lasurtechnik erreichen Sie bei der Wandgestaltung sehr individuell Farbergebnisse.

Kalkanstriche sind für innen und außen geeignet. Durch den hohen PH-Wert eignen sie sich besonders auch im Feuchtbereich, da das basische Kalkmilieu die Schimmelpilzentwicklung verhindert. Besonders lebendige Strukturen auch auf bereits tapezierten Wänden erreicht man durch Lasurtechnik, zum Beispiel durch Tupfen, Wischen, Wickeln, Streichen, Schablonieren, Spachteln… – versuchen Sie‘s doch einfach mal und lassen Sie sich inspirieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.