Schimmelsanierung – für gesundes Wohnen ohne Schimmel

Schimmelsanierung

Schimmelsanierung – ohne giftige Chemikalien

Schimmel in der eigenen Wohnung oder im eigenen Haus an Wand- und Deckenflächen oder dem Fußboden ist gesundheitsgefährlich und nicht zu unterschätzen. Mit ca. 100.000 unterschiedlichen Arten ist der Schimmel weit verbreitet. Schimmelpilzsporen lassen sich fast überall nachweisen, denn sie sind ein Teil unserer Lebenswelt.

Zum Glück kommt ein gesunder Mensch mit einer geringen Schimmel-Konzentration in der Raumluft einigermaßen gut aus. Doch das kann sich schlagartig ändern. Ein mit Schimmelsporen belasteter Raum kann u.a. chronischen Husten oder Schnupfen auslösen oder zur Schimmelallergie mit Langzeitfolgen führen.

Schimmelsanierung mit Antischimmelspray?

Schimmelpilze sind anspruchslos. Sie wachsen fast überall. Als Lebensgrundlage reichen dem Schimmel etwas Staub und Feuchtigkeit aus. Genau das ist in unseren Wohn- und Arbeitsräumen oft ausreichend vorhanden, was ein Schimmelwachstum zur Folge hat.

Doch was tun, wenn der Schimmel da ist? Antischimmelsprays aus dem Baumarkt versprechen eine günstige Lösung. Weil die Zusammenhänge der Schimmelbildung nicht bekannt sind, wird leider von diesen Produkten reichlich und regelmäßig Gebrauch gemacht.

Mit pilztötenden Mitteln, so genannten Fungiziden wird dabei der Pilz bekämpft. In wie weit die Mittel auch auf die Gesundheit einen Einfluss nehmen, bleibt unklar. In Verbindung mit Chlor führt eine Antischimmelspray auch optisch zum Erfolgt, weil die schwarz-bunten Flecken ausbleichen (Chlorbleiche). Mit weißer Wandfarbe überstrichen und schon ist alles – bis zum nächsten Mal – wieder gut.

Schimmelsanierung – Ursachenermittlung im Vordergrund

Ein langfristiger Erfolg wird sich mit der zuvor beschriebenen Methode nicht einstellen. Für Malerbetriebe, die sich mit der Schimmelpilzsanierung nicht auskennen, ist diese Vorgehensweise jedoch ein einfaches und vor allem wiederkehrendes Geschäft. Weil es preisgünstig ist, funktioniert diese Art der Schimmelsanierung besonders gut in Wohnungen von Wohnungsbaugesellschaften.

Bevor Sie einen Schimmelschaden sanieren, sollten Sie die Ursache erkunden, die zum Schaden geführt hat. Schimmel wächst immer dann, wenn Feuchtigkeit und ein Nährboden vorhanden sind. Weil der Nährboden in Form von Tapeten, konventionellen Wandfarben, dem Papier auf Gipskartonplatten, Holzvertäfelungen, Glas- und Steinwolle etc. immer ausreichend vorhanden ist, gilt es zunächst also herauszufinden, wie es zu dem höheren Wasserangebot gekommen ist. Leckagen in Wasser- und Abwasserleitungen, Kondensfeuchtigkeit durch Wärmebrücken, falsches Lüftungsverhalten etc. können einige davon sein.

Sofortmaßnahmen bei Schimmelbefall – Sanierungskonzept
Schimmel-Schimmelsanierung

Schimmel-Schimmelsanierung

Um die Belastung durch Schimmelsporen für Bewohner und Nutzer zu reduzieren, können Sofortmaßnahmen erforderlich sein. Dazu zählen unter anderem das Abkleben der mit Schimmel befallenden Flächen mit PE-Folie, das Besprühen mit hochprozentigem Alkohol oder auch die Nassreinigung mit Wasser. Das Tragen einer P2 Staubmaske und eine gute Durchlüftung der Räume müssen dabei gewährleistet sein.

Mit dem Aufstellen von Lufttrocknern sollten Sie, auch wenn erhöhte Luftfeuchtigkeit deutlich zu spüren ist, nicht anfangen. Trockner wälzen große Luftmassen um und verteilen dabei die gefährlichen Sporen aus dem betroffenen Raum in nicht betreffende Räume. Bei der Sanierung werden diese u.U. als Rückzugsräume benötigt.

Schimmelsanierung in Marburg, Kassel und Gießen

Wenn Sie den Schimmel im Haus haben und eine ökologische Lösung zur Behebung des Schimmelbefalls suchen, dann sind wir gerne in Nord- und Mittelhessen Ihr Ansprechpartner. In unseren Geschäftsräumen in Kassel, Gießen und in Lahntal-Caldern bei Marburg können Sie sich umfassend zum Thema Schimmelsanierung informieren.

Neben der kostenfreien Beratung in unseren Räumen führen wir auch kostenpflichtige Begehungen bei Ihnen vor Ort durch. Gegenstand der Vorortberatung ist die Ursachenermittlung und das erstellen eines Sanierungskonzeptes. Darüber hinaus kann unsere Handwerksabteilung für Sie auch die komplette Schimmelsanierung übernehmen.

Bei der Ausführung wenden wir ausschließlich baubiologisch empfehlenswerte Produkte an, von den keine weitere Gefahr für Ihre Raumluft ausgeht. Dazu zählen in erster Linie Produkte aus dem Hause DomoNatur® und HAGA – Naturfarben aus reinem Kalk sowie Kalziumsilikat-Platten aus dem Redstone-System.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!