Reinigung und Pflege für geölte Holzfußböden

Reinigung-Pflege

Reinigung und Pflege für geölte Holzfußböden

Holzfußböden sind seit Jahrhunderten modern und stellen jeden Designboden aus Kunststoff o.ä. in den Schatten.

Wenn auch Sie in den eigenen vier Wänden einen Holzboden haben, dann wissen Sie die individuelle Optik und die Natürlichkeit des Holzes zu schätzen.

Damit diese Eigenschaften über Jahre bewahrt bleiben, muss Ihr Holzboden regelmäßig einen entsprechenden Schutz und eine Pflege erfahren.

DomoNatur® – Naturharzöl für Naturholzböden

Fußböden werden stark strapaziert. Verschmutzte Schuhe, das Rücken von Möbeln und das Schieben von Stühlen stellen nur einige Gefahren dar, die zur Verschmutzung und Schäden am Holz führen können. Aus dem Grund sind filmbildende, synthetische Lacke, in den die mechanische Abnutzung und Kratzer kaum auszubessern sind, nur mit Vorsicht zu genießen.

Als Oberflächenbehandlung für Holzböden eignet sich am Besten ein Naturharzöl. Das Öl wird in die Oberfläche einmassiert und zieht in die Holzfasern des Fußbodens ein. Eine solche Oberflächenbehandlung festigt und härtet das Holz zusätzlich auch noch von innen.

Hartwachsöl Farblos

Anzeige: DomoNatur® Hartwachsöl bei Rakuten.de

DomoNatur Hartöl

Anzeige: DomoNatur® Hartöl bei Rakuten.de

DomoNatur® Hartöl und Hartwachsöl sind Öle, die eine natürliche Zusammensetzung haben. Sie sind offenporig und sorgen damit für eine angenehme, diffusionsoffene Oberfläche, die feuchtigkeitsregulierend auch für ein gesundes Raumklima sorgt.

Damit Ihr Fußboden bei Gebrauch auch langfristig noch schön aussieht, muss er gepflegt werden. Im DomoNatur® Sortiment gibt es dafür ein hochwertiges System zum Schutz und zur Reinigung von Massivholz- und auch anderen Bodenbelägen.

Reinigung – Pflege mit Bodenseife & Bodenpflege

Bodenseife

Anzeige: DomoNatur® Bodenseife bei Rakuten.de

Als Grundlage für die Unterhaltspflege erfolgt die Reinigung mit DomoNatur® Bodenseife. 30 bis 50 Milliliter der Seife werden in zehn Liter lauwarmes Wasser gemischt und schon kann eine Reinigung des Bodens durch wischen erfolgen.

DomoNatur® Bodenseife ist auf Basis pflanzlicher Fettsäuren und Wasser hergestellt. Sie eignet sich als Universalreiniger hervorragend zur Reinigung von geölten Fußböden aus Holz, Kork, Linoleum etc. bei den es auf eine starke Rückfettung ankommt.

Bodenseife und Bodenpflege

Bodenpflege

Anzeige: DomoNatur® Bodenpflege bei Rakuten.de

Im zweiten Gang erfolgt anschließend erst die eigentliche Pflege mit DomoNatur® Bodenpflege. Auf die gleiche Menge Wasser reichen zehn bis 30 Milliliter der Bodenmilch aus. Bei stark strapazierten Böden kann die DomoNatur® Bodenpflege auch pur verwendet werden.

DomoNatur® Bodenpflege ist eine optimale Grundpflege für neu behandelte Fußböden. Als Unterhaltspflege können Sie im Turnus von ca. 4 – 6 Wochen zusätzlich zur Reinigung nur mit DomoNatur® Bodenpflege reinigen und damit geölte und gewachste Flächen gegen Schmutz und Abrieb schützen. Schon nach kurzer Trocknungszeit entsteht auch ohne zu Polieren, eine seidenglänzende, gleichmäßig schöne Oberfläche.

DomoNatur Hartöl

Anzeige: DomoNatur® Hartöl bei Rakuten.de

Zum partiellen und ansatzlosen Ausbessern von Laufstraßen können Sie DomoNatur® Hartöl oder DomoNatur® Pflegeöl verwenden, womit auch bei einer gründlichen Komplettreinigung, der sogenannten Ölwäsche gearbeitet wird.

Die Ölwäsche macht Abschleifen überflüssig: Die Verschmutzung wird aus dem Boden herausmassiert. Durch die >Tiefenreinigung< kommt Ihr Boden optisch in Bestform und zudem staubfrei zum Vorschein.

Für weitere Informationen können Sie uns gerne anrufen. Die Kontaktdaten finden oben.

Vielen Dank!